"Es gibt Dinge, die du weißt, ohne zu wissen, dass du sie weißt."
- Milton H. Erickson-

Über mich

Marie Stoy

Ich bin Systemische Familien-, Paar - und Einzeltherapeutin

(SG Zertifizierung) sowie Systemische Sexualtherapeutin. Zudem arbeite ich im Rahmen der Multifamilienarbeit bei einem anerkannten Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe im Bezirk Lichtenberg.

Meine grundsätzliche Haltung spiegelt sich in meiner empathischen, wertschätzenden und respektvoll neugierigen Art. Mein Fokus liegt hierbei auf den Beziehungen der Menschen, die sie miteinander gestalten. Mit großem Interesse, möchte ich diesen sich stetig verändernden Prozess genauer betrachten. In Hinblick auf Paar- und Familientherapie verstehe ich mich als Impulsgeberin. Ich gebe keine Lösungen vor, sondern begleite Sie im Prozess der Lösungsfindung. 

Sogenannte Probleme sind für mich in erster Linie Symptome, die eine Funktion erfüllen. Sie bieten bereits Lösungen an. Probleme sind nicht die Eigenschaften einer Person, sondern sie zeigen aktuelle Beziehungsbedingungen zwischen Personen auf. Probleme bieten auch immer Entwicklungsmöglichkeiten.

Ich möchte Ihnen den Raum eröffnen, Thematiken während der Paar- Familien- und Sexualtherapie neu zu betrachten und möchte Sie bei Veränderungen oder bei dem Entschluss, keine Veränderung zu wollen, begleiten.

Mein therapeutisches Angebot richtet sich an alle Menschen. Das bedeutet, an hetero- , homo- und bisexuelle, trans*, inter*, queere Menschen, sowie an Menschen, die sich in der Orientierungsphase befinden.

Gerne können Sie über das Kontaktformular eine unverbindliche Anfrage stellen.

Die Entwicklung der Sexualität verstehe ich als lebenslangen Prozess, den es sich lohnt genauer unter die Lupe zu nehmen. In Einzeltherapien, Paartherapien oder auch größeren Beziehungssystemen können Themen wie unterschiedliche sexuelle Wünsche, sexuelle Mythen, vermeintliche "normale" Sexualität, Begehren und Thematiken, die Sie mitbringen, fokussiert werden. Ebenfalls wird der Blick auf die eigene Sexualität gerichtet, damit Sexualität entstehen kann, die glücklich macht. Erlernte und gelebte Glaubenssätze können infrage gestellt werden und wie man mit ihnen in Zukunft umgehen möchte. Was lohnt sich, zu bewahren und was lohnt sich, zurück zu lassen und was kann daraus entstehen. Diese Themen  können während des Sexualtherapie in den Fokus kommen.

Bei mir werden Sie einen geschützten Ort für Ihre Familie finden, um Krisen und Veränderungsprozesse gemeinsam während der Familientherapie zu bearbeiten. Zudem finden Sie Raum für noch "Nicht- Gesagtes". Es besteht die Möglichkeit Thematiken, die schon seit mehreren Generationen bestehen, in den Fokus zu holen. Ich bin sehr daran interessiert, die Dinge mit Ihnen zu verlangsamen. Denn somit kann eine neue Perspektive eröffnet werden. Oftmals treten sogenannte SymptomträgerInnen auf, die auf Schwierigkeiten innerhalb des Familiensystems aufmerksam machen. Diese SymptomträgerInnen können als wertvoller Hinweis für die Familie betrachtet werden. Während der Familientherapie können verschiedene Methoden, wie Skulptur- oder Aufstellungsarbeit angewendet werden.

Während der Paartherapie möchte ich Ihnen den Raum eröffnen, sich anders zu begegnen und somit Veränderungen beginnen zu lassen. Thematisch sind alle Themen willkommen, von Kommunikationsschwierigkeiten über sexuelle Thematiken oder auch "eingefahrene" Beziehungsmuster. Unter Einbeziehung neuer Perspektiven, möchte ich Sie begleiten, sich selbst und ihren Gegenüber neu zu betrachten. Es gelingt nicht immer, alle Probleme zu lösen, aber es kann hilfreich sein, einen neuen Blick auf ihre Kommunikations- und Beziehungsmuster zu werfen. Denn oftmals bestimmen erlernte Glaubenssätze unser Handeln und Fühlen. Hier kann es hilfreich sein, Genogrammarbeit für ein besseres gegenseitiges Verstehen in die Paartherapie mit einzubinden.

Kontakt

marie.stoy@posteo.de
Tel.: 0162/ 6225475

Ich arbeite an 2 Standorten.

 Diese sind das Manoah Zentrum, Urbanstraße 118, 10967 Berlin 

www.manoah-zentrum.de

und die Genossenschaftsstraße 70, 12489 Berlin 

www.psychotherapie-can.de